Zinnowitz - Copyright Jokiel Zinnowitz - Copyright Jokiel Zinnowitz - Copyright Jokiel Zinnowitz - Copyright Jokiel

Zinnowitz - "Perle der Ostsee" - auf Usedom ist eines der schönsten Seebäder der Insel. Die erste urkundliche Erwähnung geht in das Jahr 1309 zurück, da bestätigte der Herzog Bogislav IV. auf seinem Schloß in Wolgast in einer Schenkungsurkunde dem selbstständigen Kloster Crummin den Besitz der pommerschen Dörfer Crummin (Krummin), Tzys (später Zitz, dann Zinnowitz) und Mahlzow als dessen Eigentum. Im Jahre 1648 wird die Insel Usedom in Folge des Westfälischen Friedens dem Königreich Schweden zugeschlagen. Die neue schwedische Verwaltung änderte den alten wendischen Namen Tzys in Zitz. Mitte des 18. Jahrhunderts fällt Zitz unter preußische Gewalt und erhält im Zuge der „Neugestaltung der königlichen Domäne“ im Jahre 1751 den Namen Zinnowitz.


Pension Lachmöwe

Inh. Birgit Siedler
Waldstr. 2
17454 Ostseebad Zinnowitz
Tel.: 03 83 77/ 35 440
Fax: 03 83 77/ 35 658
Mobil: 0172 / 47 15 517
Internet: www.pension-lachmoewe.de

 

Unsere familiengeführte Pension befindet sich direkt im Zentrum des Ostseebades Zinnowitz. Dennoch liegt sie ruhig, was von den Gästen sehr geschätzt wird. In der im Fachwerkstil erbauten kleinen Pension stehen Ihnen neun Zimmer unterschiedlicher Größe zur Verfügung (Nichtraucher). Sie unterteilen sich in 3 Einzel- , 4 Doppel-, und ein Zwei-Raum-Doppelzimmer (getrennter Wohn- und Schlafbereich) sowie ein Familienzimmer (Wohnzimmer, Elternschlafzimmer u. Kinderzimmer mit Doppelstockbett). Alle Zimmer haben Dusche, WC, Radio und Sat-TV. Entspannen Sie in den hell und freundlich gestalteten Räumlichkeiten und genießen Sie in aller Ruhe im Frühstücksraum das morgendliche Frühstück.



Zinnowitz auf Usedom - Copyright Bernd Sternal Zinnowitz auf Usedom - Copyright Bernd Sternal Zinnowitz auf Usedom - Copyright Bernd Sternal

Zum Ende des 19Jhd begann durch die Anbindung der Wolgaster Bahnverbindung (1863), wie in vielen Ostseeorten, der Ausbau zum Badeort. Großzügig angelegte Promenaden, die eindrucksvolle, liebevoll erhaltenen und restaurierte Bäderarchitektur zeigen ein beeindruckendes Bild der in den 20er und 30er Jahren des 20.Jhds entstandenen Hotels und Pensionen. Besonderer Anziehungspunkt ist die 315 Meter lange 1993 erbaute Vineta-Brücke  mit Tauchgondel sowie der idyllische Seglerhafen am Achterwasser, von denen aus Ausflugsfahrten angeboten werden.

Zinnowitz auf Usedom - Copyright Bernd Sternal Zinnowitz auf Usedom - Copyright Bernd Sternal Zinnowitz auf Usedom - Copyright Bernd Sternal

Beim Blick von der Vineta-Brücke kann man die Greifswalder Insel Oie erkennen. Auf der Strandpromenade am Brückenvorplatz finden wir den Konzertpavillon von 1953 und können unseren Blick über eine Vielzahl an architektonischen Kostbarkeiten schweifen lassen. Das Gelbe Theater, auch Blechbüchse genannt, und die Ostseebühne sind bekannt für die vielen Aufführungen, zum Beispiel die Vineta-Festspiele.

Zinnowitz auf Usedom - Copyright Bernd Sternal Zinnowitz auf Usedom - Copyright Bernd Sternal Zinnowitz auf Usedom - Copyright Bernd Sternal

Sehenswert auch die neogotische Backsteinkirche aus dem Jahre 1895 und der Domänengutshof von 1751 aus der Zeit der Neuansiedlung - heute das älteste Gebäude im Ort. Zinnowitz bietet vielfältige Kultur- und Freizeitangebote, so zum Beispiel die Vineta-Festspiele auf der Freilichtbühne, Ausstellungen, Galerien und Museen.

Zinnowitz auf Usedom - Copyright Bernd Sternal Zinnowitz auf Usedom - Copyright Bernd Sternal Zinnowitz auf Usedom - Copyright Bernd Sternal

Zinnowitz ist umgeben von Buchen-, Eichen- und Nadelwäldern und liegt am Beginn der schmalsten Stelle Usedoms zwischen Achterwasser und Ostsee. Es besonders für Wanderungen und Radwanderungen geeignet und die reine jodhaltige Luft des milden Reizklimas bietet für jeden Erholungssuchenden eine herrlich gesunde Entspannung. Der sanft abfallende weiße Sandstrand hat eine Länge von etwa 3 Kilometern und eine Breite von 40 Metern. Auch Tiere sind erwünscht, es gibt Strandabschnitte für Hunde und Pferde. Ein besonderes Highlight ist der genehmigte Lagerfeuerplatz am Strand. 

Zinnowitz auf Usedom - Copyright Bernd Sternal Zinnowitz auf Usedom - Copyright Bernd Sternal Zinnowitz auf Usedom - Copyright Bernd Sternal

Ausflugsziel, Sehenswertes und vieles mehr:

Copyright der Bilder 1-4 www.jokiel.net
Copyright der weiteren Fotos Bernd Sternal